Home Staging

„Wenn einem ein Raum gefällt, dann spürt man das, man denkt es nicht.“ (Peter Zumthor, Schweizer Architekt)


Der Begriff Home Staging taucht erstmals um 1970 in den USA auf.
Darunter ist die Aufführung („staging“) der Wohnung („home) zu verstehen.
Ziel ist primär die ansprechende Präsentation der Immobilie. Dieses geschieht erstrangig durch die Schaffung einer neutralen Atmosphäre durch die Entpersonalisierung der Immobilie, das Schaffen von Licht und Räumen, Gestaltung der Bodenbeläge und der Tapeten, sowie einer dekorativen Einrichtung. Durch diese Maßnahmen werden Kaufinteressenten, die nicht über die notwendige Vorstellungskraft verfügen, gedanklich angeleitet und bei der Entscheidungsfindung unterstützt. Denn immerhin können sich nur 2 von 10 Personen einen Raum anders eingerichtet vorstellen, als sie ihn in dem Moment der Besichtigung sehen.


Zur erfolgreichen Umsetzung ist die Ausbildung eines fachkundig-qualifizierten Mitarbeiters notwendig.
Dessen Anforderungsprofil umfasst einerseits Kenntnisse über den Immobilienmarkt, andererseits auch Wissen und Erfahrung in den Bereichen Innenarchitektur, Technik und Raumgestaltung.


Wir haben einen Profi auf diesem Gebiet gesucht, gefunden und eine Kooperation aufgebaut.
Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie gerne bei uns.

Diese Seite:
Kontakt

Haben Sie Fragen, oder möchten Sie nähere Infos zu einem Exposé?
Unser Team steht jederzeit für Sie bereit und freut sich auf Sie!

Gebr. Jansen Immobilien GmbH

Lange Straße 2
D-49733 Haren

Tel. (+49) 0 59 32 - 73 24 20
Fax. (+49) 0 59 32 - 73 24 22
info@jansen-rdm.de

Bürozeiten

Mo-Fr: 8:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

Und nach Vereinbarung